L & M (Hochzeitsfotograf Bodensee)

Am 5. August durfte ich die Hochzeit von L & M in Salem am Bodensee als Hochzeitsfotograf begleiten. Wir haben uns letztes Jahr auf einer Hochzeit kenngelernt und uns damals schon richtig gut verstanden. Da wars natürlich klar, dass ich mich schon seit Langem auch auf die Hochzeit von den Beiden gefreut hab! L. hat sich morgens in Markdorf beim „Friseur im Hinterhof“ die Haare machen lassen und sich bei ihren Eltern umgezogen. Das „erste Sehen“ haben wir dann an einem alten Gebäude des Bahnhofs Salem gemacht, dessen Außenwände uns beim Vorshooting ja schon sehr gefallen haben. Als M. noch schnell ein störendes Schild entfernt hatte war es dann soweit und beide konnten zum ersten Mal das Outfit des Anderen bewundern – war das ein besonderer Moment!
Danach setzten wir unser Shooting in der Nähe von Ittendorf in einem schönen Obstgarten und zwei schönen angrenzenden Gebäuden fort bevor die kirchliche Trauung in der wunderschönen Filialkirche Mariä Himmelfahrt in Leutkirch bei Salem stattfand. Einen besonderen Moment gab es dann bei der Trauung, als L.’s Vater Thomas ein Lied oben auf der Empore für beide gesungen und so für Gänsehaut bei vielen gesorgt hat. Nach dem Sektempfang bei der Kirche ging es weiter zum idyllisch gelegenen Hofgut Breitenbach zum Feiern. Wow, war das eine beeindruckende Scheune zum Feiern! Für das kulinarische Verpflegung sorgten die coolen Typen der bekannten „Rocking Chefs“ und ihren Kreationen wie das „St. Pauli Fischauge“.
Nach dem Essen und einigen Programmpunkten ging die Party dann endlich los und dauerte bis morgens halb 6 angeblich!