Wandern in den Dolomiten – Tag 1

Ende April/Anfang Mai waren wir mit einigen Freunden für das lange Wochenende in den Dolomiten beim Wandern. Letztes Jahr war ich ja schon mal in der wunderschönen Ecke hier und wollte damals natürlich so schnell wie möglich hin… Die Wettervorhersage für den ersten Tag in Cortina d’Ampezzo war noch nicht so berauschend, trotzdem hatten wir Glück und erwischten einen 3-Stunden-Zeitslot, in welchem es trocken war und wir eine kleinere Tour von Cortina hoch zum Monte Cristallo machen konnten. Auf dem Rückweg zog dann doch noch ein starker Schneesturm auf und sollte über die Nacht einige Zentimeter an Neuschnee bringen, aber wir hatten ja für die nächsten beiden Tage unsere Schneeschuhe dabei und das Wetter sollte super werden! Als wir zur Unterkunft zurückkamen bin ich mit Alaister doch nochmal los, um mit der Drohne von den Serpentinen ein paar Fotos zu machen.
Übrigens: wer mag kann ab sofort seine Emailadresse unten auf dieser Seite eintragen, dann bekommt ihr in Zukunft eine kurze Benachrichtigung wenn ich neue Bilder hier auf der Seite online gestellt habe 🙂