Flugzeugwrack an der Südküste Islands

In verschiedenen Zeitraffer- und Musikvideos tauchte immer wieder ein altes silbernes Flugzeugwrack auf, total durchlöchert von scheinbar Schrotmunition, abgelegen auf einem schwarzen Strand irgendwo an der Südküste Islands. Nach Recherche im Internet war klar, wo ungefähr sich das Wrack befinden müsste, auch auf Google Maps kann man es irgendwo zwischen Skogar und Vik abseits der Straßen erahnen.
Wir machten uns also nach dem Skogarfoss auf das Wrack mit unserem Geländewagen zu erkunden. Knapp 10 km nach Skogar der erste Versuch runter von der Ringstraße 1 Richtung Strand, ungefähr fünf Kilometer durch steiniges Gelände. Hat zwar Spass gemacht da zu fahren, aber irgendwann haben wir gemerkt, dass wir an der falschen Ecke waren, aber ohne Internetzugang wars schwer einen neuen Anhaltspunkt zu finden. Auf dem Laptop hatten wir zum Glück die Bilder von unserer Anreise, als wir die Südküste überflogen haben, und konnten auf einem Bilder das Wrack entdecken und den ungefähren Weg abschätzen.
Drei Kilometer weiter waren wir dann endlich da, ein altes Flugzeug des US Navy, 200m weg vom Meer, gestrandet vermutlich in den 70er Jahren. Das schlechte Wetter war dafür ideal für schwarz-weiss Aufnahmen! Wer sich neben den Bildern auch mal ein Bild von der Anfahrt machen will, hier noch ein Link zu einem Video auf Vimeo.

image-9 image-12 image-13 image-15 image-16 image-17 image-22 image-8 image-19 image-20