Langes Wochenende in Kopenhagen

Mitte November haben wir nach einer Dienstreise von Luisa ein langes Wochenende in Kopenhagen gemacht. Wow, was für eine schöne Stadt am Wasser! Der malerische Nyhaven mit seinen bunten Häusern kann sich mehr als sehen lassen, an einem morgen hatte ich Glück mit dem Sonnenaufgang und ein wunderschönes Licht den ganzen Tag hinweg als Luisa noch in Oslo unterwegs war. Auch die vielen Restaurants welche wir gesehen und manche davon probiert haben sind sehr stylisch und typisch skandinavisch eingerichtet, über das Essen würden manche einen eigenen Blogeintrag schreiben. So gut war es!
Und neben den vielen Ecken und schönen Parks gibts vor allem noch die Grundtvik Kirche außerhalb vom Zentrum Kopenhagens zu nennen. Es ist glaub die beeindruckenste Kirche in der ich jemals war! Schwer zu beschreiben, schlicht und elegant, keine Gemälde oder besondere Dekoration. Einfach schlicht und wunderschön! „Eigentlich“ habe ich mir ja vorgenommen eine Auszeit von den Hochzeiten zu nehmen. Aber falls eine Anfrage mit einer Hochzeit hier in der Grundtvik Kirche kommen sollte, ich würde glaub sogar zu Fuß dorthin laufen!



«      |