MENU

Kurz vor unserem Urlaub nach Italien hat ein Kumpel mir noch erzählt, dass auf unserer Strecke Richtung Toskana noch ein riesiger Mamor-Steinbruch liegt, nahe Carrara. Ein paar Fotos davon hab ich davor mal im Internet schon gesehen, aber nicht gewusst, dass es nur ein paar Kilometer von der Autobahn hoch ins Gebirge bei Carrara waren. Der Eindruck war nicht richtig beeindruckend, das wäre das falsche Wort, es war vielmehr schockierend zu sehen, auf was für einer Fläche da der Mamor bereits abgebaut wird. Keine Ahnung wie lange da noch Material in den Bergen ist, aber in einigen Jahrzehnten gibts die Berge bzw. Bergkuppen so wohl nicht mehr.
Mit der Drohne bin ich dann mal hoch, war nicht so einfach zwischen all den Seilen und den Funklöchern in den Bergen zu fliegen. Künstlerisch kamen ein paar schöne Aufnahmen dabei raus, wer daheim ein paar Mamorplatten verbaut hat macht sich vielleicht nach dem Anblick der Bilder ein paar Gedanken. Mit den letzten paar Prozent des Drohnenakkus bin ich über eine Bergkuppe und hatte dann den letzten Ausblick/das letzte Foto vor meinen Augen.
Krass… Mehr fällt mir dazu nicht ein…

001 abbau mine carrara tour - hochzeitsfotograf 002 preis luftaufnahme carrara shop - hochzeitsfotograf 003 marmor carrara luftaufnahme texture - hochzeitsfotograf 004 shop marmorkies preis carrara - hochzeitsfotograf 005 carrara italien marble mine - hochzeitsfotograf 006 texture carrara tour preis - hochzeitsfotograf 007 marble preis carrara abbau - hochzeitsfotograf 008 tour abbau fuehrung carrara - hochzeitsfotograf 009 carrara marmorkies mine texture - hochzeitsfotograf 010 tour shop carrara fuehrung - hochzeitsfotograf 011 tour fuehrung carrara abbau - hochzeitsfotograf 012 marble italien preis carrara - hochzeitsfotograf 013 carrara tour mine fuehrung - hochzeitsfotograf 014 tour abbau carrara italien - hochzeitsfotograf 015 kaufensteinbruch carrara luftaufnahme mine - hochzeitsfotograf 016 carrara preis italien marmor - hochzeitsfotograf

CLOSE